Das Verschwinden von Nachrichten-Funktion während 90 Tage von WhatsApp befindet sich derzeit in der Beta-Phase und soll bald ausgerollt werden.

  • Die 90-Tage-Funktion von WhatsApp zum Verschwinden von Nachrichten befindet sich Berichten zufolge in der Entwicklung.
  • Es wird der bestehenden Liste der Optionen 7 Tage, 24 Stunden hinzugefügt und vollständig deaktiviert.
  • Die Option, Nachrichten 90 Tage lang zu verschwinden, wurde in der neuesten Version von WhatsApp für Android V2.21.9.6 entdeckt.

Die Funktion zum Verschwinden von Nachrichten von WhatsApp wurde im vergangenen November eingeführt. Anfangs gab es nur die Option, Nachrichten automatisch nach 7 Tagen zu löschen. Anfang dieses Jahres führte der Facebook-eigene Nachrichtendienst eine 24-Stunden-Option ein und fügte kürzlich die Funktion „Einmal anzeigen“ hinzu, die es nicht erlaubt, Fotos/Videos erneut zu öffnen, wenn der Empfänger sie einmal gesehen hat. Jetzt scheint es, dass der Riese von soziale Medien arbeiten daran, eine weitere Option für den Nachrichtenablauf hinzuzufügen – 90 Tage. Sobald die Funktion in Zukunft eingeführt wird, wird den Benutzern ein Menü mit Optionen für 90 Tage, 7 Tage, 24 Stunden und vollständig deaktiviert angezeigt (wie im folgenden Screenshot zu sehen). Wie der Name schon sagt, verschwinden alle Nachrichten, sobald die 90-Tage-Frist festgelegt ist, sobald die Witwe erreicht ist.

WhatsApp 90 Tage

Die Option, Nachrichten für derzeit 90 Tage zu verschwinden, wird der Beta-Version von WhatsApp Android hinzugefügt, wie der WhatsApp-Tracker WABetaInfo in der neuesten Version V2.21.9.6 entdeckt hat. Da WhatsApp die Funktionen normalerweise eine Weile im Testmodus hält, werden wir nie wissen, wann sie tatsächlich für alle verfügbar sind.

Lesen Sie auch: Die WhatsApp-Chat-Übertragung zwischen iOS und Android kommt endlich, so funktioniert es.

WhatsApp hat kürzlich die Funktion zum Verschwinden von Fotos und Videos aus View Once implementiert. Wenn ein Benutzer Fotos / Videos sendet, die verschwinden, kann der Empfänger sie nur einmal sehen. Diese Funktionalität ähnelt der von Instagram. Obwohl die Fotos/Videos nur einmal angesehen werden können, kann der Empfänger dennoch Screenshots machen oder Bildschirmaufnahmen verwenden, um die Medien aufzunehmen und erneut anzuzeigen. Um verschwindende Fotos / Videos zu senden, müssen Benutzer zuerst die neueste Version von WhatsApp installiert haben, dann die App öffnen und ein Foto oder Video zum Senden auswählen. Sobald das Foto oder Video ausgewählt ist, befindet sich direkt neben dem Beschriftungsleistenbereich ein neues Symbol „1“, das für „Einmal ansehen“ steht, und Benutzer tippen darauf, bevor sie es senden.

Kategorisiert in:

Aktuelles,

Markiert in: